Kompetenzschwerpunkt Demenz

Seit Jahren haben wir uns auf die Pflege und Versorgung von Menschen mit Demenz eingestellt. Dabei ist Verwirrtheit kein Problem, sondern wird akzeptiert. Was zählt ist die Erlebenswelt und Sichtweise der Bewohner.

Familienangehörigen und Betreuern stehen wir gerne beratend zur Seite.

Versorgung schwerstkranker Menschen

Das Leben ist es wert, ganz gelebt zu werden.

Jeder Mensch ist einzigartig. Das gilt auch für die letzte Lebenszeit. Unser Pflege- und Betreuungsteam ist für die Begleitung schwerstkranker Menschen qualifiziert. Die Mitarbeiterinnen kennen entspannende und stimulierende Behandlungsmethoden und setzen sie bedarfsgerecht ein.

In dieser Phase sind wir in engem Kontakt zu den Angehörigen. Mit Ärzten und Therapeuten arbeiten wir eng zusammen, z. B. um Schmerzen zu lindern oder Ängste zu nehmen. Bei Bedarf kooperieren wir dem Team der Speziellen Ambulanten Palliativen Versorgung.

Für unser Team bieten wir ethische Fallgespräche an.

Kooperation mit Fachexperten

Das Richard-Bürger-Heim kooperiert mit der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg, den kommunalen Altenhilfeanbietern und den ortsnahen Kliniken. Unser Haus ist Mitglied bei der „Deutschen Expertengruppe Dementenbetreuung e.V.“ Wir beteiligen uns aktiv an berufs-, gesellschafts- und sozialpolitischen Entwicklungen und nehmen Einfluss.